1. Herren, 24.11., FCZ I – VfL Oker II 8:3 (6:1)

Gegen eine Okeraner Rumpftruppe wurde ein deutlicher, wenn auch glanzloser, Pflichtsieg herausgespielt. Bereits zur Halbzeit war das Spiel beim Strand von 6:1 entschieden. Nach der Pause erhöhte man schnell auf 8:1. In der Folge verpasste man es nun mehrmals das Ergebnis noch weiter in die Höhe zu schrauben und so kamen die tapfer kämpfenden Okeraner noch zu zwei Treffern. In der nächsten Woche gilt es nun beim MTV Astfeld etwas mitzunehmen.

Trainer Jens Bergmann:“Teilweise hat sich das Spiel dem Wetter angepasst. Trotzdem sind wir zufrieden, dass die Truppe diesen Pflichtsieg eingefahren hat.“

Für den FCZ spielten: Töpperwien, Osei-Kwame, Nonnhoff, S.Ernst, Vollbrecht, Marco Mengler (W.Ernst), Meyer (Hoffmann), Y.Langer, Lepa, Richter, Marcel Mengler (Gevorkjan)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.