1. Herren spielen gutes Hallenturnier in Goslar

Beim Hallenauftritt in Goslar hat sich der FCZ wacker geschlagen. Nach Siegen über den TSV Münchehof (2:0) und MTV Goslar (2:1) reichte ein 1:1 gegen den MTV Astfeld um die Vorrundengruppe zu gewinnen. In der folgende Endrunde präsentierte man sich ebenfalls gut, konnte aber keinen Punkt ergattern. Die Spiele gegen den VfL Liebenburg (2:3), TSG Jerstedt (1:2) und SC Harlingerode (1:3) gingen allesamt verloren. Hier spielte man zwar in jedem Spiel auf Augenhöhe, zeigte sich in den entscheidenden Szenen aber nicht entschlossen genug. So steht unter dem Strich ein guter 8 Platz von 16 teilnehmenden Mannschaften. Am nächsten Sonntag, 01.02. ist nun der letzte Hallenauftritt der Blau-Weiß-Gelben beim Turnier des FC Eisdorf in Badenhausen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.