2. Herren, 17.04., MTV Goslar – FCZ II 3:2 (0:1)

In einem augeglichenen Spiel zog die FC-Reserve unglücklich den Kürzeren. War man in der ersten Hälfte tonangebend und konnte die Führung erzielen. Ein Sonntagsschuß aus gut 30 Metern fand seinen Weg ins Goslarer Tor, so spielte der MTV ind er zweiten Halbzeit zielstrebiger. Kurz nach der Halbzeit erzielten die MTVer durch einen Doppelschlag die 2:1 Führung. Aber die Oberharzer fielen nicht auseinander und hatten durch Ramazan Ünsal die richtige Antwort parat. Er traf mit einem Heber zum 2:2 Ausgleich. Doch agierte man in der Folge in der Defensive zu sorglos. Aus einem Zellerfelder Eckball wurde man zum 2:3 ausgekontert. Die folgenden Angriffen der Oberharzer waren nicht zwingend genug. So blieb es beim 3:2 Sieg des MTV Goslar.

Für den FCZ spielten: S.Töpperwien, Meyer, Willigeroth, Kopicki, J.Langer, Benecken, Giesmann, Geyer, Ünsal, Bentaleb, Karatas, Albrecht und Auspurg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.