2. Herren, 20.05., TSV Westerode II – FCZ II 1:3 (1:1)

Eine von Jürgen Langer gut eingestellte Zellerfelder Mannschaft fuhr beim Tabellenletzten einen Pflichtsieg ein. Zwar musste man nach der Führung den Ausgleichstreffer hinnehmen, doch sollte sich im weiteren Spielverlauf die bessere Spielanlage durchsetzen. Für die Treffer sorgten Mike Richter (2x) und Hamid Bentaleb.

Für den FCZ spielten: Schiffner, S. Töpperwien, Willigeroth, Benecken, Butschkau, Albrecht, Richter, D. Vollbrecht, J. Langer, Blut, Bentaleb, D. Müller und Fanelsa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.