600 Euro vom FCZ „Für Lukas“

Die Spendenaktion für den 14-jährigen, an Leukämie erkrankten Nachwuchsfußballer des VfR Osterode, Lukas Hagenbruch, wurde auch vom FCZ + Sponsoren unterstützt. Während des Heimspieles der ersten Mannschaft am 05.10. gegen den SC Harlingerode kam insgesamt ein Betrag von 600,–€ zusammen, der am 18.10. beim „Typisierungstag“ in Osterode den Eltern übergeben wurde.

Der FC Zellerfeld bedankt sich im Namen der Eltern ganz herzlich bei den Oberharzer Firmen, die „mitgeholfen“ haben. Wir hoffen alle, dass Lukas bald wieder auf die Fußballbühne zurückkehrt.

Für den FC Zellerfeld waren der 2. Vorsitzende Ralf Petzold und Familie Jens Bergmann am 18.10 in Osterode vor Ort. Gleichzeitig ließ man sich natürlich auch „typisieren“.

lukas1

lukas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.