C-Junioren, 03.05., FCZ – MTV Salzdahlum 1:5 (1:1)

 

Wieder in guter Verfassung präsentierte sich der FCZ-Nachwuchs. Gegen den MTV Salzdahlum gab man wieder über die

gesamte Spielzeit alles und konnte zur Halbzeit gar ein 1:1 halten. Joshua Böhm brachte die Heimelf schon kurz nach Spielbeginn mit 1:0 in Front. Danach verflachte das Spiel, weil dem Gast nichts einfiel. Erst kurz vor der Halbzeit konnte man den Ausgleich erzielen. Dies setzte sich auch in der zweiten Halbzeit fort. Der FC spielte geschickt aus einer massiven Defensive und Salzdahlum rannte kopflos an. Doch es war nur eine Frage der Zeit, bis der Gast in Führung ging. Ein Mißverständnis in der Zellerfelder Hintermannschaft ermöglichte dem MTV so die Führung. Die die Salzdahlumer in den letzten 15 Minuten noch auf 5:1 ausbauten. Trotzdem – ein guter Auftritt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.