Archiv der Kategorie: News

1.Herren, 22.04., FCZ I – SV Hahndorf I 5:0 (2:0)

Einen auch in der Höhe verdienten 5:0 Heimsieg feierte die ERSTE im Heimspiel gegen den Tabellendritten vom SV Hahndorf. Mit diesem Ergebnis war der Gast noch gut bedient. In der gesamten Spielzeit erspielte man sich keine Torchance und auf Zellerfelder Seite wurde noch eine Menge liegen gelassen. In der ersten Halbzeit brachte Lamine Diaby seine […]

2.Herren, 22.04., FCZ II – SC Harlingerode II 4:2 (3:0)

Nach einer Aussprache vor  dem Spiel über das schlechte Aufstreten in der Vorwoche in Jerstedt begannen die Platzherren stark. Jeder Spieler verinnerlichte seine Aufgabe und stellte sich in den Dienst der Mannschaft. Aber wieder ließ man in der Anfangsphasee zwei Hochkaräter liegen. Erst als Dali nach einem Eckball von Atif den Ball zum 1:0 ins […]

1.Herren, 15.04., SV Engelade/B. – FCZ I 2:5 (1:4)

Auch bei diesem Spiel lief man personell auf der letzten Rille und musste früh das 0:1 schlucken. Doch „Lippi“ Mengler und Lamine Diaby korrigierten dies schnell und brachten den FCZ mit 2:1 in Führung. In der Folge entwickelte sich nun Einbahnstraßenfussball auf das Engelader Gehäuse. Gegen sich aufgebende und mit dem Abstieg abgefundene Gastgeber lief […]

2.Herren, 15.04., SG Jerstedt/Dörnten – FCZ II 4:2 (1:1)

Ohne angesetzten Schiedsrichter fing das Spiel schon gut an. Trotz personellen Engpass gingen die FCer gar in Führung. Eine schöne Flanke von Samassi verwandelte Ola im Stile eines Torjägers zur 1:0 Gästeführung. Als man dann vermeintlich auf 2:0 erhöhte war die Freude groß. Doch der Schiedsrichter pfiff den Treffer wegen Torwartbehinderung zurück. Diese Meinung hatte […]

1.Herren, 08.04., FCZ I – WSV Wiedelah 1:1 (1:1)

Leider klappte es diesmal nicht mit dem „Heim-Dreier“. Gegen gute Gäste aus Wiedelah trennte man sich leistungsgerecht mit 1:1. Schon vor dem Spiel war FC-Trainer Ditmar Hahn zum Umstellen gezwungen. Andre Schütte verletzte sich beim Warmmachen und wurde durch Bassam Balaciny ersetzt. Dies sollte sich aber im weiteren Verlauf nicht negativ bemerkbar machen. Von Beginn […]