D-Junioren, 23.09., FC RW Rhüden – JSG Zellerf./W./Bad Grund 1:3 (1:2)

Im zweiten Spiel landete die JSG den 2. Sieg. Nach einer verschlafenen Anfangsphase lag man 0:1 hinten. Doch konnte die JSG bis zur Pause in Führung gehen. Bastian Kubanek erzielte beide Treffer. Nach der Pause spielte die JSG weiterhin zerfahren. Nur Cedric Braatz konnte noch einen Treffer zum 3:1 Auswärtssieg erzielen. Glückwunsch !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.