gelungener Auftakt der Zellerfelder Reserve auf der Mühlenhöhe!

Die Zellerfelder Reserve konnte sich verdient mit einem 3:1 Erfolg auf der heimischen Mühlenhöhe gegen die SG Gustedt/Innerstetal in der 1. Pokalrunde der 3. Nordharzklasse durchsetzen!

Somit geht es am kommenden Sonntag den 17.08.2014 zum SV Braunlage der kampflos in die nächste Runde eingezogen ist, da die Reserve der SG Süd-Elm/Samleben nicht angetreten ist.

Für die Zellerfelder Reserve spielten:

Schiffner, Albrecht, Oels, Töpperwien S., Willigeroth, Grenzdörfer, Lepa, Hoffmann, Mengler, Richter, Meyer (Auswechselspieler: Averbeck, Langer, Bentaleb, Müller A.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.