Gutes Turnier der D-Junioren in Liebenburg

Ohne Auswechselspieler musste die D-Jugend zum letzten Turnier nach Liebenburg reisen. Doch die Jungs spielten ein sehr gutes Turnier. Einem 1:0 gegenden SV Rammelsberg (Tor: Yannick Schuller) folgte ein 1:1 gegen den MTV Goslar (Tor: Julian Reim). Danach wurde der SV Braunlage mit 4:1 besiegt (Tore: Yannick Schuller 2x, Joshua Böhm und Lucas Vollmer). Leider reichten dann im letzten Spiel die Kräfte nicht mehr. Man unterlag dem TuS Clausthal-Zellerfeld glatt mit 0:3. Alle Spieler knieten sich rein und versuchten ihr Bestes zu geben. Auch Ersatztorwart Alexander Grätz machte eine klasse Figur im Zellerfelder Tor. GLÜCKWUNSCH !!!

Für den FCZ spielten: Alexander Grätz, Lucas Vollmer, Joshua Böhm, Yannick Schuller und Julian Reim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.