Verärgerung beim FCZ – Eintracht sagt Turnierstart ab !!!

Am Montag Abend sagte ein Mannschaftsverantwortlicher der Eintracht den Turnierstart der U-18 am kommenden Samstag beim Zellerfelder „Clausthaler-Cup“ ab. Zahlreiche Verletzte und mangelnde Alternativen zwangen die Eintracht zu diesem Schritt, so der Verein. Auf Zellerfelder Seite ist die Verärgerung natürlich ob dieser kurzfristigen Absage groß. Bei einer Turnierzusage (auch noch als Titelverteidiger) im August sollte die Teilnahme planbar/machbar sein. So wird der letztjährige Sieger des „Volksbank-im-Harz-Cup“ (Kreisturnier), die SG Altenau/Buntenbock den Platz der Eintracht in der „Schöfferhofer-Gruppe“ mit dem VfL Oker, SV GW Bad Gandersheim und VfR Osterode einnehmen. Der FC Zellerfeld bedankt sich an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich bei der SG für die schnelle und unkomplizierte Zusage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.