1. Herren unterliegen erst im Finale beim TSKV-Turnier

Ein guter Abschluß der diesjährigen Hallensaison gelang der 1. Herren beim TSKV-Turnier in Goslar/Oker. In der Vorrunde

besiegte man die TSG Bad Harzburg (1:0) und den SV Rammelsberg II (2:0). Gegen den TSV Sonnenberg gab es eine 0:1 Niederlage. Im abschließenden Gruppenspiel genügte gegen den SC Harlingerode ein Unentschieden. Man spielte 1:1. So zog man als Gruppensieger in das Halbfinale ein. Hier wurde im besten Spiel der TSKV Goslar mit 3:1 besiegt. Im Endspiel gegen die zweite Vertretung der TSG Bad Harzburg I stand es nach der regulären Spielzeit 1:1. Im folgenden 7-Meter-Schießen zog man den Kürzeren. Am Ende stand es 4:3 für die TSG Bad Harzburg. Für dieses Leistung gebührt dem Team ein großes Kompliment.

Für den FCZ spielten: Töpperwien, S. Ernst, Grenzdörfer, Klich, Osei-Kwame, Hoffmann, Y. Langer, D. Müller und Marco Mengler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.