2. Herren, 08.05., FCZ II – TSG Bad Harzburg III 4:0 (3:0)

Weiterhin in guter Verfassung präsentierte sich die Zellerfelder Reserve. Die dritte Vertretung der TSG Bad Harzburg wurde über die gesamte Spielzeit dominiert und am Ende mit 4:0 besiegt. Bei besserer Chancenauswertung wäre auch ein höherer Sieg möglich gewesen.

Für den FCZ spielten: S.Töpperwien, Kopicki, Ünsal, Frese, Steffen, J.Langer, Willigeroth, Pein, Bentaleb, Karatas, Blut und Auspurg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.